Grussworte

Auf den Unterseiten dokumentieren wir eine Auswahl von Geleit- und Grußworten, die an das DDR-Kabinett-Bochum e.V. gerichtet wurden.

Gäste im DDR-Kabinett-Bochum

Seit Eröffnung konnten wir zahlreiche Besucherinnen und Besucher im DDR-Kabinett-Bochum begrüßen. Nicht nur aus allen Teilen der Bundesrepublik, sondern auch aus dem Ausland. An dieser Stelle werden wir darüber berichten.

Besuch aus Japan im DDR-Kabinett-Bochum

Anfang April 2013 duften wir einen weit gereisten Gast in unserern Aus-stellungsräumen herzlich begrüßen. Aiko Imoto aus Osaka in Japan machte Station in Bochum um das DDR-Kabinett zu besuchen und zahlreiche neue Eindrücke über das Leben und Arbeiten in der DDR zu gewinnen.

Denn Aiko Imoto sammelt seit einigen Jahren alle möglichen Dinge aus der DDR und betreibt in der Millionen-Stadt Osaka ein Cafè mit einer eigenen Ausstellung zur DDR. Dabei liegt ihr Schwerpunkt auf den Bereich der Alltagskultur, insbesodere der Plaste-Produkte aus den 70er und 80er Jahren. Denn Aiko sieht, insbesondere im Design dieser DDR-Produkte, viele Gemeinsamkeiten zu Produkten die in diesem Zeitraum auch in Japan hergestellt wurden. Wie so oft ist das Wissen über die DDR, auch in Japan, meistens auf die "Berliner Mauer" beschränkt berichtet sie uns im Gespräch. Da sie selbst vier Jahre deutsche Landeskunde studiert hat klappt die Verständigung in deutscher Sprache vorzüglich. Seit 1995 bereist Aiko immer wieder die ostdeutschen Bundesländer um neue Exponate für ihre Ausstellung und den mittlerweile eingerichteten Internet-Shop zu suchen. Dort können ihre interessierten Landsleute DDR-Volkskunst aus dem Erzgebirge ebenso erwerben wie so manchen DDR-Design Klassiker aus Glas und Porzellan.

Ein interessanter Nachmittag, mit guten Gesprächen und unzähligen Fotos von den Exponaten im DDR-Kabinett, ging für uns alle viel zu schnell zu Ende. 

So bleibt uns nur zu sagen "Konichiwa" - "Auf Wiedersehen", liebe Aiko und eine gute Rückreise nach Osaka.

Hier finden Sie uns:

DDR-Kabinett-Bochum e.V.
Harkortstr. 26

44866 Bochum

Kontakt:

Rufen Sie einfach an:

 

Terminabsprachen Besuch:

Eberhard Eick

Mobil: 0151 - 20 738 349

Tel.: 02327 - 58 942

e-mail: e.eick@ddr-kabinett-bochum.de

 

Veranstaltungen und Presse:

Andreas Maluga

Mobil: 01575 - 68 303 74

Tel.: (d.) 0234 - 1 39 39

e-mail: a.maluga@ddr-kabinett-bochum.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Ausstellungsbesuch

Nach Absprache.

 

English
The GDR in the Ruhr.pdf
PDF-Dokument [109.1 KB]
French
French.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]
Russian
Russian.pdf
PDF-Dokument [193.8 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© DDR-Kabinett-Bochum e.V. 2013