Aus dem persönlichen Brief von Herbert Mies an das DDR-Kabinett-Bochum e.V.:

 

"....die Schaffung des DDR-Kabinett-Bochum ist eine der freudigsten Überraschungen. Sie ist für mich mehr als eine Stätte der Aufklärung der Wahrheit über die DDR. Sie ist für mich ein Zeugnis für den historischen Optimismus seiner Schöpfer. Es wäre wünschenswert wenn der Sinn des Kabinetts in vielfältigen Formen Schule machen würde....."

Geleitwort

Mit dem DDR-Kabinett ist ein Signal gesetzt, das alle, die noch zurückhaltend sind ermuntert "Aufzustehen" für eine offensive Verbreitung der Wahrheiten über die Deutsche Demokratische Republik. Ohne die Wahrheit über das DDR-Leben wird es keinen historisch legitimierten Fortschritt in der heutigen und zukünftigen Bundesrepublik geben. Ohne die Akzeptanz der Wahrheit über das Leben und die Politik in der DDR, wird sich das veränderte Deutschland schwer tun, zu sich selbst zu finden.

 

Herbert Mies

Vorsitzender der DKP von 1973 bis 1990

Mannheim, im April 2013

 

Hier finden Sie uns:

DDR-Kabinett-Bochum e.V.
Harkortstr. 26

44866 Bochum

Kontakt:

Rufen Sie einfach an:

 

Terminabsprachen Besuch:

Eberhard Eick

Mobil: 0151 - 20 738 349

Tel.: 02327 - 58 942

e-mail: e.eick@ddr-kabinett-bochum.de

 

Veranstaltungen und Presse:

Andreas Maluga

Mobil: 01575 - 68 303 74

Tel.: (d.) 0234 - 1 39 39

e-mail: a.maluga@ddr-kabinett-bochum.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Ausstellungsbesuch

Nach Absprache.

 

English
The GDR in the Ruhr.pdf
PDF-Dokument [109.1 KB]
French
French.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]
Russian
Russian.pdf
PDF-Dokument [193.8 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© DDR-Kabinett-Bochum e.V. 2013